Sachkundenachweis Pyrotechnische Sicherheitssysteme

Sachkundenachweis Pyrotechnische Sicherheitssysteme

Gesetzlich vorgeschriebener Nachweis der Sachkunde für Service- und Reparaturarbeiten an Fahrzeugen am Bildungszentrum Würzburg, die mit pyrotechnischen Sicherheitssystemen (z.B. Airbag und Gurtstraffer) ausgestattet sind.



Zeigefinger_Termine, Preise & Online-Anmeldung

 

Durchführungsart

Der Kurs Sachkundenachweis Pyrotechnische Sicherheitssysteme ist eintägig und findet einmal pro Jahr statt.

 

Ziele

Gesetzlich vorgeschriebener Nachweis der Sachkunde für Service- und Reparaturarbeiten an Fahrzeugen, die mit pyrotechnischen Sicherheitssystemen (z.B. Airbag und Gurtstraffer) ausgestattet sind.

 

Ihr Nutzen

Durch die Sachkunde vermeiden sie Personen- und/oder Sachschäden, die durch unbeabsichtigtes Auslösen verursacht werden können.

 

Inhalte

  • Rechtliche Vorschriften
  • Zuständigkeiten
  • Aufbau und Arbeitsweise der pyrotechnischen Sicherheitssysteme
  • Handhabung
  • Lagerung der Sicherheitssysteme
  • Vorgehensweise beim Ein- und Ausbau
  • Fehlersuche

 

Voraussetzungen / Vorkenntnisse

Zur Teilnahme am Kurs Sachkundenachweis Pyrotechnische Sicherheitssysteme benötigen Sie eine erfolgreich abgeschlossene Gesellenprüfung als Kfz-Mechaniker oder Kfz-Elektriker oder Automobilmechaniker oder Kfz-Mechatroniker oder Mechaniker für Karosserie-Instandsetzung oder Karosserie- und Fahrzeugbauer oder Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker. Abweichend von den oben genannten Voraussetzungen kann daran teilnehmen, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Erfahrungen und Kenntnisse erworben hat, die eine Zulassung rechtfertigen.

 

Zielgruppe

Facharbeiter und Meister aus Fachbetrieben

 

Technologien

Sie erwartet eine Kursstätte mit modernen Werkstätten und Theorieräumen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Bauer Gabi
Dieselstraße 10
97082 Würzburg
Tel. 0931 4503-2104
Fax 0931 4503-2804
g.bauer--at--hwk-ufr.de