Highlights des Meisterkurses

Ein Traum vieler Uhrmacher ist es, einmal selber eine Uhr herzustellen.

Während des Meisterkurses wird dieser Wunsch Wirklichkeit und die Berufsbezeichnung "Uhrmacher" wird beim Wort genommen.

Schon kurz nach Beginn des Vorbereitungskurses haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ein eigenes Uhrwerk zu bauen. Es werden unter anderem die Platinen an einer CNC-Maschine gefräst, die Eingriffe gesetzt und Brücken und Kloben angefertigt.

Unter Verwendung eines fertigen Radsatzes entsteht so ein hochqualitatives Großuhrwerk mit Graham-Hemmung und Regulatoranzeige.

 

Video des Meisterprojektes "Tourbillon"

Loading the player ...

 

Bildergalerien

 

Dieselstraße 10
97082 Würzburg
Tel. 0931 4503-2104
Fax 0931 4503-2804
g.bauer--at--hwk-ufr.de