Kfz-Techniker-Meister Vollzeit Teil II und I

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 6.100,00 €
Prüfung: 490,00 €
förderfähig

Unterricht

08.02.2021 - 14.08.2021
Teil II: Mo bis Fr von 8:00 bis 14:15 Uhr, Teil I: Mo bis Do 8.00 bis 16:45 Uhr, Fr 8:00 - 12:00 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 840 UE

Lehrgangsort
Dieselstraße 12
97082 Würzburg
Haus A - 1. OG - Lehrsaal
Ansprechpartner
Gabi Bauer
Tel. 0931 45032104
g.bauer--at--hwk-ufr.de

Angebotsnummer 3517853-0

  • Kraftfahrzeugtechnik mit Schwerpunkt elektronische Fahrzeugsysteme in Theorie und Praxis
  • Fahrzeuginstandhaltungstechnik mit Schwerpunkt Diagnose in Theorie und Praxis
  • Moderne, auf die Branche zugeschnittene Methoden der Auftragsabwicklung
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation im Autohaus und Kfz-Betrieb
  • Volkswirtschaftliches Umfeld der Kfz-Branche
  • Rechtsfragen im Autohaus und Kfz-Betrieb
  • Finanzierung, Kostenrechnung und Controlling
  • Zielorientierte Führung von Mitarbeitern
  • Marketing Kommunikations- und Verkaufstraining
  • Planung und Organisation im modernen Kfz-Betrieb
  • Branchenbezogene Informations- und Kommunikationssysteme (Branchensoftware)

    In der Kursgebühr enthalten:
  • Sachkunde Pyrotechnische Sicherheitssysteme (z.B. Airbag)
  • Sachkunde Klimatechnik
  • Sachkunde Eigenüberwachung von Leichtflüssigkeitsabscheidern
  • AU-Prüflehrgang zu Sonderkonditionen
  • Hochvolt-Schulung zu Sonderkonditionen

    Ihr Nutzen:
  • Sie besitzen modernes Fach- und Führungswissen für Ihren erfolgreichen Karrierestart
  • Sie legen den Grundstein für Ihre Entwicklung zu einer Führungspersönlichkeit
  • Sie erwerben sich wertvolle Zusatzqualifiaktionen (siehe Inhalte)
  • Sie erlangen einen staatlich anerkannte Abschluss als KFZ-Techniker-Meister
  • Sie lernen von erfahrenen Praktikern aus der Wirtschaft
  • Sie erwartet eine moderne Vermittlung des Unterrichtsstoffes


Ziel

Sie erreichen eine praxisnahe, technische und betriebswirtschaftliche Qualifikation, die Sie zur Führung eines Kfz-Betriebes befähigt. Neben klassischen Führungsaufgaben in einem Autohaus oder Kfz-Betrieb ergeben sich viele weitere Beschäftigungsmöglichkeiten. Beispielsweise bei Fahrzeugherstellern und Zulieferern, Werkstattausrüstern, im Kfz-Teile und -Zubehörhandel sowie bei Überwachungsorganisationen (TÜV, Dekra, GTÜ).

Zielgruppe

Besonders qualifizierte und engagierte Persönlichkeiten, die Ihre Zukunft gerne selbst gestalten und besondere Herausforderungen suchen.

Information

Die Kurse Teil II und I sind auch separat buchbar:

Kursdauer Teil II:
08.02.2021 bis 18.06.2021

Kursgebühr Teil II: 3.280,00 €
Prüfungsgebühr Teil II: 230,00 €
Lern- und Arbeitsmittel: ca 290,00 €

Kursdauer Teil I:
21.06.2021 bis 14.08.2021 (incl. Prüfung)

Kursgebühr Teil I: 2.820,00 €
Prüfungsgebühr Teil I: 260,00 €
Nebenkosten prakt. Prüfung ca. 100,00 €
Schmuckmeisterbrief: 45,00 €

Änderungen vorbehalten!

Voraussetzungen

Meisterprüfung in einem zulassungspflichtigen Handwerk
Zur Meisterprüfung ist zuzulassen, wer eine Gesellenprüfung in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, oder in einem damit verwandten zulassungspflichtigen Handwerk oder eine entsprechende Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat.
Zur Meisterprüfung ist auch zuzulassen, wer bereits eine andere Meisterprüfung im Handwerk bestanden hat.
Zur Meisterprüfung ist ferner zuzulassen, wer eine andere Gesellenprüfung oder eine andere Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf bestanden hat und in dem zulassungspflichtigen Handwerk, in dem er die Meisterprüfung ablegen will, eine mehrjährige Berufstätigkeit ausgeübt hat. Für die Zeit der Berufstätigkeit dürfen nicht mehr als drei Jahre gefordert werden. Zudem ist der erfolgreiche Abschluss einer Fachschule bei einjährigen Fachschulen mit einem Jahr, bei mehrjährigen Fachschulen mit zwei Jahren auf die Berufstätigkeit anzurechnen. In Ausnahmefällen kann die Handwerkskammer für Unterfranken von diesen Zulassungsbedingungen ganz oder teilweise befreien. Wir bitten Sie darum, die Anträge auf Zulassung zur Prüfung rechtzeitig vor Beginn der Meistervorbereitungslehrgänge zu stellen.

Kursleiter

Armin Katzenberger

Abschluss

Kfz-Technikermeister

Zeitraum

08.02.2021 - 14.08.2021


Teilnehmerzahl

Ausreichend freie Plätze


Gebühren

Kurs: 6.100,00 €
Prüfung: 490,00 €
förderfähig

Lehrplan

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen ist eine finanzielle Förderung nach dem Gesetz über die Aufstiegsfortbildung möglich (Meister-BAfög). Nähere Informationen erteilt Ihnen das für Ihren Wohnort zuständige Amt für Ausbildungsförderung.
Zertifizierung