Quelle: AMH
Quelle: AMH

Land- und Baumaschinenmechatroniker\in

Sie warten und reparieren Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen und Geräte, die in der Land- und Bauwirtschaft eingesetzt werden.

Die Tätigkeit im Überblick

Land- und Baumaschinenmechatroniker\in warten und reparieren Fahrzeuge, Maschinen, Anlagen und Geräte, die in der Land- und Bauwirtschaft eingesetzt werden.

Sie arbeiten in Betrieben, die land- und forstwirtschaftliche bzw. bautechnische Maschinen verleihen. Ebenso sind sie in Reparaturwerkstätten oder bei Herstellern von land- und forstwirtschaftlichen Maschinen sowie von Baumaschinen tätig.

 

Die Ausbildung im Überblick

Land- und Baumaschinenmechatroniker\in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Diese bundesweit geregelte 3 1/2-jährige Ausbildung wird in Industrie und Handwerk angeboten.

 

Wir führen folgende überbetriebliche Lehrgänge durch:

Fachstufe (2. Lehrjahr) 

FUE3/04 - Schutzgasschweißen (MAG-St)

LBM3/05 - Metallbearbeitungstechniken

 

Folgende Kurse werden in der Fahrzeugakademie Schweinfurt durchgeführt!

Grundstufe (1. Lehrjahr) 

G-LBM/05 - Fahrzeugelektrik an Land- und Baumaschinen

 

Fachstufe (2. bis 4. Lehrjahr) 

LBM1/05 - Hydraulik und Elektronik an Land- und Baumaschinen

LBM2/05 - Fehlerdiagnose und Instandsetzung an Land- und Baumaschinen

LBM4/05 - Antrieb- und Fahrwerkstechnik

Reith Matthias
Dieselstraße 10
97082 Würzburg
Tel. 0931 4503-2117
Fax 0931 4503-2817
m.reith--at--hwk-ufr.de