Gemeinsam für den Nachwuchs | Kooperation von Handwerkskammer und s.Oliver Würzburg
Handwerkskammer
Gemeinsam für den Nachwuchs: (v.l.n.r.): s.Oliver Würzburg Geschäftsführer Steffen Liebler, Handwerkskammer-Hauptgeschäftsführer Ludwig Paul und Christian Dierl, Leiter Marketing & Vertrieb von s.Oliver Würzburg.

Gemeinsam für den sportlichen und beruflichen Nachwuchs

Leidenschaft, Können, Teamgeist, eine gute Nachwuchsförderung, Disziplin, Perfektion, Integrationsbereitschaft und Fairness – diese Werte zeichnen Handwerk und Sport gleichermaßen aus. Und auf dieser gemeinsamen Wertebasis steht auch die neue Kooperation der Handwerkskammer für Unterfranken mit dem Basketball-Bundesligisten s.Oliver Würzburg.

Ludwig Paul, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Unterfranken, erklärt: „s.Oliver Würzburg ist in ganz Unterfranken eine etablierte, sympathische, familienorientierte Marke. S.Oliver Würzburg legt großen Wert auf eine ausgezeichnete Nachwuchsabteilung – genauso wie das unterfränkische Handwerk. Wir freuen uns sehr auf die Kooperation mit s.Oliver Würzburg, gerade auch mit dem Nachwuchszentrum, der s.Oliver Würzburg Akademie, weil wir dadurch gemeinsam unsere Nachwuchswerbung für das Handwerk und das Image des Handwerks weiter stärken werden. “

Gezielte Nachwuchswerbung

So ist vereinbart, dass Nachwuchsspieler zur Berufsorientierung in das Bildungszentrum Würzburg kommen und Handwerk live und hautnah erleben können. Darüber hinaus stehen die Berater der Handwerkskammer dem Basketball-Nachwuchs in allen Fragen rund um Ausbildung und Karriere im Handwerk zur Verfügung. Steffen Liebler, Geschäftsführer der Sport und Event Würzburg Baskets GmbH schätzt an der Kooperation auch, dass neue Wege gegangen wurden. „Die Handwerkskammer ist nicht nur unser Kooperationspartner, sie ist für uns auch Ansprechpartner, wenn es darum geht, Nachwuchsspielern ihre beruflichen Karrieren aufzuzeigen.“
Ebenso wird die Handwerkskammer zwei Ligaspiele von s.Oliver Würzburg für die Nachwuchswerbung im Handwerk nutzen. „In einem sportlichen, sehr positiven Umfeld können wir Eltern, Schüler und Multiplikatoren erreichen und für das Handwerk werben. Eine tolle Sache“, so Ludwig Paul. Die erste Spieltagspräsentation findet rund um das bayerisch-fränkische Derby gegen den amtierenden Deutschen Meister FC Bayern München am 27. Oktober 2019 statt.



Teilnahmebedingungen Instagram-Gewinnspiel

Handwerk und Basketball
Handwerkskammer