Aktuelle Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen, Presseinformationen der Handwerkskammer für Unterfranken.

 
Ausbildung_Symbolbild_amh-online

21. Januar 2021: Weniger neue Ausbzubildende im unterfränkischen Handwerk

Insgesamt 2.550 junge Menschen haben im vergangenen Jahr eine Ausbildung im unterfränkischen Handwerk begonnen. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl neuer Lehrverträge um 7,6 % gesunken. Neben den Auswirkungen der Corona-Pandemie, durch die die Berufsorientierung junger Menschen erschwert wurde, tragen auch weiter sinkende Schulabsolventenzahlen zu diesem Ergebnis bei. Um Jugendliche auch in Pandemiezeiten umfassend über Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk zu informieren, hat die Handwerkskammer digitale Angebote stark ausgebaut.


Spengler bei der Arbeit

14. Januar 2021: Mehrzahl der Handwerksbetriebe steuerte gut durch das Krisenjahr

Im Corona-Jahr 2020 bewerteten die unterfränkischen Handwerksbetriebe die eigene Geschäftslage noch weitestgehend zufriedenstellend: 82,4 % von ihnen beurteilten sie mit "gut" oder "befriedigend". Für das erste Quartal 2021 erwarten jedoch lediglich 70,6 % der Unternehmen eine gleichbleibende oder gar bessere Geschäftslage.